fbpx
Diese Zeit ist für alle Familien eine sehr große Herausforderung,
... aber auch eine Chance, ganz neu das Zusammenleben zu gestalten und den Beziehungen Aufmerksamkeit zu geben. Nehmt euch als Familie Projekte vor, zu denen ihr sonst nie Zeit hattet, z.B. zusammen kochen oder backen( warum nur zu Weihnachten Plätzchen backen?), eine Kinderzimmerwand neu gestalten, Fotos zu einem Album zusammenstellen.
Es gibt so viele Möglichkeiten, kreativ zu werden. Es hilft sehr, sich als Familie einen Tagesablauf zu geben mit festen Zeiten für Essen, Lernen, Sport, Fernsehen, Kreatives, Stille, Frische-Luft.
Man kann diesen Tagesablauf auf einem großen Papierbogen kreativ gestalten mit Bildern aus alten Zeitschriften, Farbe u.a. und gemeinsam für die Einhaltung sorgen. (Belohnungen am Abend tun Wunder!) Ich habe einige Ideen zum Teil aus Instagram und anderen Seiten gefunden, die für euch vielleicht den Alltag bunter machen. Ich aktualisiere diese Seite von Zeit zu Zeit. Wir wünschen Euch viel Weisheit und Kraft und für Eure Familien Gottes Frieden und eine super Gemeinschaft.
Eure Irmgard

Hier also noch ein paar Ideen:

"Wir haben als Familie angefangen, einen Film zu drehen. jeden Tag eine kleine Szene und später zusammen schneiden"
Man könnte jeden Tag am Frühstück aus einem Glas eine Spaßaufgabe für den Tag ziehen:
-Knete selber machen
-eine Höhle bauen und das Mittagessen als Picknick dort einnehmen
-ein Bilderbuch selber basteln, malen
-ein Riesenostereibasteln(flach für die Wand)
-Parcour durch die ganze Wohnung bauen
-Postkarten an alle Freunde und Verwandten
gestalten und schreiben

Hier noch ein paar weiterführende Links:

Wir trotzen Corona und singen online Gesangsunterricht von Julia Miller-Lissner für unterschiedliches Alter https://www.youtube.com/watch?v=mENdKrslfRw

Brötchen backen https://www.youtube.com/watch?v=EfWMkzVUi-8