Online Gottesdienst jeden Sonntag 10 Uhr und 19 Uhr  zum Livestream 

LifestylePersönliche Entwicklung

Glaubensimpuls #011 // Warum feiern wir Weihnachten?

Wie schön, dass du dir auch diesen Glaubensimpuls durchlesen möchtest.
In dem vorherigen Glaubensimpuls habe ich davon geredet wie wir, vor allem an Weihnachten, feiern, dass Gott Mensch geworden und in unsere Welt gekommen ist.
Ich würde gerne an dieser Stelle anknüpfen und dieses einzigartige und einmalige Geschehen noch ein bisschen vertiefen:
Denn mit seinem Kommen kam auch sein Licht in unsere finstere Welt.
Hoffnung kam in unsere Hoffnungslosigkeit, Frieden in unsere friedlose Zeit und Liebe in unsere lieblose Welt.

Aus dem Grund basteln wir uns in der Adventszeit Kerzen auf den Adventskranz, oder hängen Lichterketten in der Stadt oder auf unserem Weihnachtsbaum auf, oder lassen einen funkelnden Adventsstern an unserem Fenster baumeln.
Weil das Licht als Symbolik dienen soll, um uns an das wahre Licht zu erinnern, welches in die Welt gekommen ist.
Dieses Licht ist Jesus Christus, der Sohn Gottes, geboren von der Jungfrau Maria.
Der Jünger Johannes, den Jesus sehr lieb hatte, beschrieb Jesus mit den folgenden Worten:

4In ihm war das Leben, und dieses Leben war das Licht der Menschen.
5Das Licht leuchtet in der Finsternis,
und die Finsternis hat es nicht auslöschen können.“
Johannes 1,4-5

Als ich diesen Vers so las, wurde mir eines klar:
`Weihnachten ist der Sieg des Lichts über die Finsternis!´
Noch nie habe ich, in den 26 Jahren, in denen ich bereits auf dieser Erde bin, gesehen wie die Dunkelheit das Licht erlöscht hat.
Immer, wenn ich meinen Lichtschalter anmache, flieht die Finsternis in alle Richtungen und muss ausnahmslos weichen vor dem Licht.
Und genauso werde ich es auch nie erleben, wie das Königreich der Finsternis, jemals über das Königreich Gottes siegen wird.
Es ist ein Ding der Unmöglichkeit und der absoluten Absurdität, das dies jemals geschehen könnte.
Und nicht nur das, der Teufel wird nicht nur niemals über Gott siegreich werden, sondern auch niemals über uns, denn

‘der (Jesus), welcher in uns ist, ist größer als der (Teufel), welcher in der Welt ist.’
vgl. 1 Johannes 4,4b

Ihr Lieben, es ist wirklich wunderbar, dass Jesus in unsere Welt gekommen ist, und es ist durchaus ein erfreuliches und feierliches Ereignis, welches wir an Weihnachten zelebrieren.
Doch es gibt noch ein viel größeres, individuelles Ereignis, welches ebenfalls an Weihnachten gefeiert werden sollte.
Nämlich sollten wir nicht nur feiern das Jesus als Licht in unsere finstere Welt gekommen ist, sondern auch, dass Jesus als Licht in unsere finsteren Herzen gekommen ist.
Der Jünger Johannes sagte dazu:

9Das wahre Licht, welches jeden Menschen erleuchtet,
sollte in die Welt kommen.“
Johannes 1,9

Diese Prophetie hat sich in uns erfüllt, als Jesus als das wahre Licht, die Herzen von jeden einzelnen von uns erleuchtet hat.
Dieses Erlebnis nennt man von ‘Neuem Geboren’ werden.
Im Johannesevangelium beschreibt Johannes dieses Erlebnis der `Neu Geburt´, in dem er sagte:

12Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht,
Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben;
13die nicht aus dem Blut, noch aus dem Willen des Fleisches,
noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.“
Johannes 1,12-13

Dieses Ereignis sollten wir genauso wie unseren Geburtstag auch, jedes Jahr feiern, denn es ist das größte Wunder, welches jemals in unserem Leben geschehen ist; aus Gott heraus geboren zu werden, ein Kind Gottes zu werden und Gott, als unseren himmlischen Vater, zu empfangen.

So lasst uns, in dieser Vorweihnachtszeit, uns immer wieder an diese zwei Ereignisse erinnern:
Wie Jesus, als das wahre Licht, in unsere finstere Welt gekommen ist,
und wie Er unser finsteres Herz erleuchtet hat.
Amen.

Beitrag: Nico Montsho

Weitere Beiträge
LifestylePersönliche Entwicklung

Glaubensimpuls #013 // Schau auf Jesus

Dieses Versprechen wird auch in der Schrift von dem Propheten Jesaja aufgeführt und vertieft, da heißt es: Aus dem Grund schreibt der…
LifestylePersönliche Entwicklung

Glaubensimpuls #012 // Was bedeutet Advent für dich?

In Johannes 1,10-11 da lesen wir aber leider eines der traurigsten Verse in der ganzen Bibel, da heißt es nämlich: Beitrag: Nico…
LifestylePersönliche Entwicklung

Glaubensimpuls #010 // Was macht Weihnachten so besonders?

Beitrag: Nico Montsho
Bleib am Ball!

Abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu sein, wenn sich was tut.

×
LifestylePersönliche Entwicklung

Glaubensimpuls #010 // Was macht Weihnachten so besonders?

de_DEGerman