Livestream jeden Sonntag um 10 und 19 Uhr  

Persönliche EntwicklungPredigt

6. Veränderung

Teil 6 der Serie “Wie halte ich es mit mir aus?”

Zum Weiterdenken

Nur Menschen zu sein, mit denen man es gerade so aushalten kann, ist als Ziel für unser Leben wirklich etwas wenig.

Etwas ganz Besonderes zu sein, ein Mensch zu sein, der in der Lage ist, sein Umfeld zu verändern, der wichtig für die ist, die ihm begegnen, der fehlt, wenn er nicht da ist, weil er annehmend, großzügig, freundlich ist, wäre doch ein fantastisches Lebensziel.

So ein Mensch war Paulus.

Im Römerbrief 12,2 gibt er uns Empfehlungen, wie es uns gelingen kann, ein solcher Mensch zu sein: Macht es nicht wie alle, richtet euch nicht nach den Maßstäben der Welt, seid großzügig, wo die Welt geizig ist, übt Vergeben statt Vergeltung und darüber hinaus verändert euren Geist nach dem Beispiel Jesus Christus.

Eine solche Verwandlung geschieht nicht auf einmal. Sie ist ein lebenslanger Prozess, anstrengend, langwierig, mit Rückschlägen und Pausen.

Ein Prozess, der geübt werden muss, in Kleingruppen zum Beispiel und durch persönliche Übungen wie Bibellesen, mit Gott reden, fasten, still halten, damit Gott sprechen kann.

Wir werden die gleichen bleiben, doch ein anderes Stadium unseres Wesens erreichen, unser Potential entfalten, so wie die Raupe, die zum Schmetterling wird, aufhört zu kriechen und fliegt.

Wir alle haben durch Jesus Christus das Potenzial zu fliegen, die Frage ist:

  • Willst du diese Metamorphose durchleben?
  • Wie weit bist du bereit, diese Veränderung zuzulassen?
  • Willst du reif und attraktiv werden?
  • Wie wirst du erkennen, dass du auf dem Weg bist, fliegen zu lernen?
  • Indem du anfängst, den Nächsten zu lieben und zu vergeben und großzügig, dankbar, treu barmherzig …… zu sein. (1. Joh.)

Deine Verwandlung kann heute beginnen!

WILLST DU?

Zusammenfassung: Lucia Martinetti

Weitere Beiträge
Persönliche EntwicklungPredigt

5. Absolut wichtig!

Persönliche EntwicklungPredigt

4. Vom Richten

Zum Weiterdenken Immer wieder treffen wir auf Menschen und Situationen, die deutlich davon abweichen, was für unsere Vorstellungen „ideal“ ist. Wir fangen…
Persönliche EntwicklungPredigt

3. Jesus und die Sünder

Zum Weiterdenken Unverzichtbar in unserem Leben ist Jesus. Ohne Ihn können wir nicht zum Vater, ohne Ihn als Dreh- und Angelpunkt bleibt…
Bleib am Ball!

Abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu sein, wenn sich was tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman