Wir freuen uns wahnsinnig auf Dich! Am kommenden Sonntag feiern wir endlich wieder einen Präsenz-Gottesdienst im Musikomm. Mit einer starken Predigt, mit starkem Lobpreis und mit einem Konzept – denn ganz ohne ein paar kleine Regeln geht’s (noch) nicht wieder. Die wichtigsten Punkte haben wir hier für Dich zusammengestellt.

Erster Präsenz-Gottesdienst nach einer gefühlten Ewigkeit: So funktioniert’s.

1. Rechtzeitig anmelden
Bitte melde Deinen Besuch frühzeitig unten im Anmeldefenster oder über unsere CZA-App an. So stellen wir sicher, dass jeder seinen festen Platz hat und wir Mindestabstände einhalten können. Selbstverständlich kannst Du weitere Personen mit anmelden.

2. Maske auf!
Denke bitte daran, eine Maske mitzunehmen und aufzusetzen. In allen Räumlichkeiten gilt Maskenpflicht – vorerst auch am Platz. Eine einfache medizinische Maske ist derzeit völlig ausreichend.

3. Abstand halten & Handhygiene
Auch wenn es beim langersehnten Wiedersehen vielleicht schwerfällt: Die innige Umarmung und das fleißige Händeschütteln heben wir uns noch ein wenig auf. Für die Handhygiene stehen im Eingangsbereich automatische Desinfektionsstationen für Euch bereit.

4. Keine Bewirtung, keine Kinderstunde
Kaffee und Getränke nach dem Gottesdienst entfallen bis auf weiteres. Unser Kinderprogramm bieten wir erst wieder ab dem nächsten Gottesdienst am 19. September an.

5. Nicht verschlafen…
Wir starten pünktlich um 10:00 im Musikomm in der Fleurystraße 1 in Amberg. Egal, ob alter CZA-Hase oder Neuling: Bei uns bist Du willkommen. Mit dem ersten Präsenzgottesdienst starten wir direkt in unsere neue Serie “Christ”. Denn was bedeutet es eigentlich, Christ zu sein? Den ersten Teil der Antwort gibt’s am Sonntag.

Vielen Dank an unser fantastisches Team, das zum Teil schon seit Wochen dabei ist, alles vorzubereiten – Ihr seid der Hammer!

Falls Du noch weitere Fragen hast, kontaktiere uns direkt über info@czalive.de.

Übrigens: Unsere Online-Gottesdienste unter cza.online.church laufen parallel wie gewohnt weiter.

Melde dich hier für den Gottesdienst an: