Livestream jeden Sonntag um 10 und 19 Uhr  

Persönliche EntwicklungPredigt

4. Vom Richten

Teil 4 der Serie “UNVERZICHTBAR”

Zum Weiterdenken

Immer wieder treffen wir auf Menschen und Situationen, die deutlich davon abweichen, was für unsere Vorstellungen „ideal“ ist.

Wir fangen dann an, zu urteilen und zu verurteilen, abwertend zu reden und Anstoß zu nehmen.

Dabei steht das Urteilen über die Menschen nur Gott allein zu und Er hat das Richteramt Jesus übertragen. Indem wir uns daran halten, ehren wir Ihn und indem wir Jesus ehren, ehren wir Gott Vater (Joh. 5, 22).

Jedes Mal, wenn wir uns das Recht nehmen, uns über Andere zu erheben und sie zu richten, drängen wir in den Zuständigkeitsbereich Jesus.

Dies ist nicht die von Ihm gewollte Art, wie wir auf Menschen und Situationen reagieren, die als „nicht ideal“ oder sogar als Sünde erkennbar sind, denn die Rache gehört Gott und ER wird Vergeltung nehmen (Römer 12, 19).

Selbst als Kain Abel ermordet, verhindert Gott, dass an ihm von Menschen Rache genommen wird. Gott zeichnet Kain so, dass jeder weiß: man darf Kain nicht töten. Ihn zu bestrafen ist die Aufgabe Gottes.

Was ist dann unsere Aufgabe, wenn wir etwas erleben, das uns stört, verärgert, empört?

Unsere Aufgabe ist es, zu segnen und zu beten, freundlich zu reden, wertschätzend, aufbauend, so wie Jesus selbst es uns vorgegeben hat:

„Liebet einander“

„Tut Gutes denen, die euch hassen“

„Segnet die, die euch verfluchen“

„Betet für die, die euch misshandeln“

So kannst du Jesus sichtbar machen. So wirst du selbst Frieden finden und Frieden weiter geben.

Lasse dich vom Heiligen Geist führen, um diese wirklich schwierige Aufgabe zu meistern und Jesus immer ähnlicher zu werden.

Zusammenfassung: Lucia Martinetti

Weitere Beiträge
Predigt

2. Mein Nächster und ich

Zum Weiterdenken In der vorherigen Predigt haben wir gelernt, dass wir Vorurteile abbauen müssen, wenn wir möchten, dass wir selbst, unser Umfeld…
Predigt

1. Vorurteile abbauen

Zum Weiterdenken Beziehungen mit anderen Menschen sind für unsere Entwicklung sehr wichtig. Eine gute, gesunde Gemeinschaft stärkt uns und lässt uns aufblühen….
Predigt

5. Komm Schöpfer Geist

Zum Weiterdenken Wasser ist unverzichtbar, wenn man Leben erhalten will. Schon im Alten Testament erhält Gott die Israeliten am Leben, indem Er…
Bleib am Ball!

Abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu sein, wenn sich was tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman