Online Gottesdienst jeden Sonntag 10 Uhr und 19 Uhr  zum Livestream 

Challenges

21 Tage Challenge – Tag 3

Bete mit Paulus

Zum Nachlesen

In den nächsten Tagen werden wir verschiedene Schriftstellen verwenden und ihre Verheißungen im Gebet in Anspruch nehmen. Du kannst es so persönlich gestalten, wie du möchtest. Du wirst am meisten durch die Bibelstellen profitieren, die Gott dir in der Bibel zeigt und die in deine aktuelle persönliche Lebenssituation passen.

Eines aber wissen wir: Alles trägt zum Besten derer bei, die Gott lieben; sie sind ja in Übereinstimmung mit seinem Plan berufen.

Römer 8, 28


Gebet: „Gott, Du versprichst mir in deinem Wort, dass alle Dinge, mir zum Besten dienen. Im Moment gibt es Umstände in meinem Leben, die sich nicht gut anfühlen und in denen ich kein bisschen Gutes erkennen kann (rede mit Gott über die bestimmten Situationen, die dir Schwierigkeiten oder Schmerzen bereiten). Obwohl ich mich so fühle, entscheide ich mich, Deine Wahrheit und nicht meinen Gefühlen zu glauben. Wenn Du sagst, dass Du in allen Dingen zu meinem Besten wirkst, dann werde ich Dir glauben. Selbst in Situationen, die hoffnungslos erscheinen, weil ich weiß, dass Du in meinem besten
Interesse arbeitest und dass Du mehr für mich willst, als ich jemals für mich wollen könnte. Danke, dass Du gute Absichten für mich verfolgst und dass Du in all meinen Umständen immer mein Bestes willst.“

Ja, ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch unsichtbare Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges noch ´gottfeindliche`Kräfte, weder Hohes noch Tiefes noch sonst irgendetwas in der ganzen Schöpfung uns je von der Liebe Gottes trennen kann, die uns geschenkt ist in Jesus Christus, unserem Herrn.

Römer 8, 38-39

Gebet: „Lieber Vater, ich staune über Deine Liebe für mich. Du bist so groß, und ich bin so klein, aber Du liebst mich vollkommen. Ich erinnere meine Seele heute, dass mich nichts von Deiner Liebe trennen kann – dafür bin ich so dankbar! Ich kann nichts tun, um Deine Liebe zu gewinnen oder zu verlieren; Du liebst mich bedingungslos. Weil ich weiß, dass nichts auf der Erde, weder in Zeit noch im Raum oder in allem was existiert, mich von deiner Liebe trennen kann, lebe ich zuversichtlich und im Frieden, in dem Wissen, dass ich immer von dir geliebt wurde und immer geliebt sein werde.”

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung – Neues Testament und Psalmen Copyright © 2011
Genfer Bibelgesellschaft wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Beiträge
Challenges

21 Tage Challenge - Tag 17

Zum Nachlesen
Challenges

21 Tage Challenge - Tag 16

Zum Nachlesen
Challenges

21 Tage Challenge - Tag 15

Vater unser – GLAUBE AN GOTTES FÄHIGKEIT ZUM AUSDRUCK BRINGEN Denn Dein ist das Reich und die Kraft und Herrlichkeit bis in…
Bleib dran

Abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu sein, wenn sich was tut. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Challenges

21 Tage Challenge - Tag 4

de_DEGerman