Online Gottesdienst jeden Sonntag 10 Uhr und 19 Uhr  zum Livestream 

Input

Gute Frage – 5. Zuhören

Folge 5 der Serie “Gute Frage?”

Zum Weiterdenken

„Was wäre weise?“ ist die Frage die, wenn wir sie stellen, in neunzig Prozent aller Entscheidungen, zu der, für unser Leben, besten Entscheidung führt. Die Frage ist relevant, ob du Jesus nachfolgst oder nicht. Bist du aber ein Nachfolger Jesus, bist du geradezu verpflichtet, dich diese Frage zu stellen.

Epheser 5, 15-17  „Gebt akribisch darauf Acht, wie ihr lebt! Verhaltet euch nicht wie unverständige Leute, sondern verhaltet euch weise. Mach den bestmöglichen Gebrauch von eurer Zeit, gerade weil wir in einer schlimmen Zeit leben. Lasst es daher nicht an der nötigen Einsicht fehlen, sondern lernt zu verstehen, was der Herr von euch möchtet.“

 Was Paulus hier schreibt, ist für Nachfolger Jesus als Anweisung zu verstehen: Akribisch, in jedem Detail eures Lebens verhaltet euch weise. Verschwendet nicht eure Zeit. Trifft weise Entscheidungen und lasst euch nicht von sozialen Strömungen vom geraden Weg abbringen.

Was wäre weise? Diese Frage zu beantworten liefert uns die perfekte Entscheidung bezogen auf unsere Erfahrungen, auf unsere jetzige Situation und auf was wir im Leben noch bewirken möchten.

In 90% aller Fälle wissen wir, was weise wäre.

„Wenn es aber einer von euch an Weisheit fehlt, bitte er Gott darum und sie wird ihm gegeben werden; denn Gott gibt allen gern und macht dem, der ihn bittet, keine Vorhaltungen.“

Jakobus 1,5: (NGÜ)

Fragt also Gott . Bitte ihm um Weisheit:

Im Gebet.

Indem du in der Bibel lest.

Lass Gott in deinem Leben und in deinem Herzen wirken.

Wenn wir aber all das wissen, und auch einigermaßen umsetzen, warum treffen wir dann immer wieder dumme Entscheidungen? Wie kommt es, dass wir Dingen nicht kommen sehen, die alle anderen doch sehen ? Bei Probleme in der Ehe, bei Probleme mit den Finanzen: Den anderen ist es klar, woher das Problem kommt, nur uns nicht. Es liegt daran, dass Gefühle unsere Sicht vernebeln und unsere Wahrnehmung stören und dann, wissen wir tatsächlich nicht, was in der Situation weise wäre.

Alle sehen, dass wir keine gute Entscheidungen treffen und möchten es uns sagen, doch wir hören nicht hin.

Wir brauchen Menschen um uns, denen wir erlauben zu sagen was sie gerade sehen, die uns sagen dürfen was jetzt gerade weise wäre. Zuhören wäre dann gut.

„Ein Dummkopf hält seine Lebensweise immer selbst für richtig, ein weiser Mensch aber hört auf guten Rat.“

Sprüche 12,15 (NGÜ)

Wenn also jemand, den du als weise kennst, kommt und sagt:“ So solltest du es machen“, schiebe es nicht einfach weg, beachte was du gehört hast, denke darüber nach.

Weise Menschen wissen dass sie nicht alles wissen.

Frage dich:

  • Wo sind meine Grenzen?
  • Wo sind meine Stärken und Schwächen?
  • Wo bin ich leicht zu verführen?
  • In welchen Bereichen kann es sehr schnell zu einer unweisen Entscheidung kommen?

Salomon, dem Gott große Weisheit und einen scharfen Verstand geschenkt hatte, (Buch der Könige 1,9) wurde irgendwann überheblich. Keiner dürfte ihn beraten, er wusste selbst auf alles eine Antwort. So traf sogar er persönliche Entscheidungen, die katastrophalen Folgen hatten: seine Familie ruiniert, das Erbe verdorben, das Land geteilt.

Salomon, wie viele anderen die schreckliches getan haben, soll uns als Warnung dienen.Seine und die anderen Geschichten stehen deswegen in der Bibel. Damit wir daraus lernen.

Wir müssen nicht alle Fehler selber machen! Wir können von den Menschen lernen, die vor uns unweise gehandelt haben.

Jakobus 3,17 (NGÜ) „Die Weisheit hingegen, die von oben kommt, ist ….. bereit sich etwas sagen zu lassen“.

Umgebe dich bewusst mit Menschen, die eine andere Sicht auf deiner Situation haben. Höre hin. Auch wenn das, was du hörst, dir nicht gefällt.

Du musst nicht sofort etwas in deinem Leben ändern. Du kannst aber beginnen, auf einem Weg zu gehen, der dein Leben total verändern wird.

Möglicherweise auch in der Beziehung zu Jesus.

Weitere Beiträge
Input

Gute Frage - 4. Ausgeblendet

Zum Weiterdenken In dieser turbulenten Zeit, sind Menschen verunsichert und suchen nach Antworten. Hier aber möchten wir eine Gegenfrage stellen: „Was wäre…
Input

Gute Frage - 3. Mit der Zeit...

Zum Weiterdenken Was wäre weise, bezogen auf wie, wir unsere Zeit einsetzen? „ Die Jahre eines jeden Menschen sind gezählt; die Dauer…
Input

Gute Frage - 2. Wie lange

Zum Weiterdenken Was wäre weise? Das ist die Frage, die uns auf dem richtigen Weg führt. Wenn du aber nicht weise bist,…
Bleib dran

Abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu sein, wenn sich was tut. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman