Online Gottesdienst jeden Sonntag 10 Uhr und 19 Uhr  zum Livestream 

Input

Gute Frage – 4. Ausgeblendet

Folge 4 der Serie “Gute Frage?”

Zum Weiterdenken

In dieser turbulenten Zeit, sind Menschen verunsichert und suchen nach Antworten. Hier aber möchten wir eine Gegenfrage stellen: „Was wäre weise?“

Leider stellen wir uns viel häufiger die Frage „Worauf habe ich Lust?“. Doch diese Frage führt zu keine zuverlässige, langfristig gültige Antwort. Worauf ich Lust habe kann sich schnell und immer wieder ändern.

Stelle ich mir aber die Frage „Was wäre weise?“ Was wäre jetzt eine weise Handlung, eine weise Entscheidung ?“ so ist die Antwort stabil. Beantworte ich diese Frage von innen heraus, gibt sie mir langfristige Stabilität. Die  Frage nach der Weisheit sollte man sich heute schon stellen, um morgen vorbereitet zu sein, wenn eine Entscheidung zu treffen ist, die nicht von Gefühle geleitet werden sollte.

Wir formulieren diese Frage gerne um.Wir fragen uns eher: Ist es schwarz oder weiß, wahr oder unwahr, richtig oder falsch, erlaubt oder verboten? Doch diese Begriffe sind dehnbar, die Grenze zwischen ihnen ist so weit verschiebbar, dass ich mir alles erlauben kann, was ich mir erlauben will.

Das Leben ist aber nicht schwarz oder weiß, aus der Wahrheit kann schnell „meine Wahrheit“ werden und die Frage nach dem „Richtigen“ ist schlichtweg nicht zu beantworten: Wie kann ein anderer für dich entscheiden was richtig für dich ist? Die Antwort hängt von den Umständen ab, ist nicht stabil, nicht absolut beantwortbar.

Was ist erlaubt, was ist verboten? Um die Fragen zu beantworten brauchst du jemand, der erlaubt oder verbietet. Du brauchst jemand, der die Verantwortung für dein Handeln übernimmt. Denke stattdessen selbst darüber nach: „Was wäre weise?“ denn all die andere Fragen führen nicht dazu, dass du eine Antwort findest, die zu einem erstrebenswerten Ziel führt.

Jeder trägt in sich das Wissen und die Weisheit die er braucht, um vernünftige Entscheidungen zu treffen. Jeder muss die Verantwortung für seine Entscheidungen selber tragen.  Dabei ist es besonders wichtig sich die Frage nach der Weisheit zu stellen, denn wir tendieren dazu, ganz viele Bereiche unseres Lebens in Grautöne zu malen, die uns möglichst viel erlauben und uns möglichst zahlreiche Schlupfwinkel und Ausnahmen finden lassen. Ganz besonders im Bereich der Moral.

 Ja, das Thema ist hier Sexualität.

Hier ist vieles möglich und vieles erlaubt doch, wo soll dein Handeln dich hinführen?

„Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles ist nützlich!“

(1. Korinther 6, 12 )

Geht beim Thema Sexualität auf Nummer sicher, denkt, bevor ihr handelt, seid weise!

  • Darf ich mit meinem Freund in den Urlaub fahren? Mit ihm in einem Bett schlafen?
  • Darf ich mit meiner Sekretärin essen gehen?
  • Darf ich nach Mitternacht Fernsehen?
  • In die gemischte Sauna gehen?

…………………………………………………………

Sicher, Wer soll es dir verbieten? ABER: Ist es weise? Bezogen auf deine Beziehung, deine Ehe, deine Träume und Pläne? Wo führt es hin? Ist es weise?

Es geht nicht darum, möglichst nahe an die Grenze zu gehen, sondern möglichst weg von ihr. Die Richtung ist wichtig.

Die schlaue Frage ist: Kann mich mein Verhalten zu einem Ziel bringen, das für mich erstrebenswert ist?

Die Erfahrung zeigt, dass die Macht der Versuchung nicht unterschätzt werden darf. Wenn die Gefühle einen beherrschen, ist es extrem schwierig sie wieder einzufangen. Lässt man sich von den Gefühlen leiten, ohne sich zu fragen ob das weise wäre, so landet man leicht dorthin, wo man nie hinwollte.

Weil die Versuchung eine so große Macht hat, ist es besonders wichtig, weise Entscheidungen schon in Voraus zu treffen.

Du kannst schon heute entscheiden, dass du dich nicht mit einer verheirateten Person einlassen wirst, dass du treu bleiben wirst….Treffe deine Entscheidungen bevor die Versuchung zu stark ist, und die Gefühle dir alle mögliche Ausreden zuflüstern.

Frage dich: Wo soll mein Handeln mich hinführen? Was ist mein Ziel?

Weitere Beiträge
Input

Gute Frage - 5. Zuhören

Zum Weiterdenken „Was wäre weise?“ ist die Frage die, wenn wir sie stellen, in neunzig Prozent aller Entscheidungen, zu der, für unser…
Input

Gute Frage - 3. Mit der Zeit...

Zum Weiterdenken Was wäre weise, bezogen auf wie, wir unsere Zeit einsetzen? „ Die Jahre eines jeden Menschen sind gezählt; die Dauer…
Input

Gute Frage - 2. Wie lange

Zum Weiterdenken Was wäre weise? Das ist die Frage, die uns auf dem richtigen Weg führt. Wenn du aber nicht weise bist,…
Bleib dran

Abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu sein, wenn sich was tut. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Input

Gute Frage - 5. Zuhören

de_DEGerman